Viele Unternehmen implementieren SAP, beginnend mit dem Rechnungswesen. Wenn Sie sich für eine All-in-One-Lösung für alle Unternehmensbereiche entscheiden, ist die Einführung von SAP S / 4HANA Enterprise Management mit vollem Funktionsumfang zu empfehlen.

 

sap s/4hana

von | Jul 3, 2018

SAP S /4 HANA – die größte Einführung von SAP seit vielen Jahren – ist die neueste Generation von ERP, die ihren Kunden neue Best Practices, neue Benutzererfahrung und schnellere Analysen als je zuvor bietet. Gibt es für Unternehmen gute Gründe jetzt in dieses ERP System zu investieren? Wir schauen genauer hin.

Was macht das SAP S / 4HANA System so besonders? Es ist die zukunftsweisende In-Memory-Datenbank-Technologie, die die zentralen Prozesse und Funktionen von Finanz- und Rechnungswesen erheblich vereinfacht. Gleichzeitig bietet das System zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten auf Basis von Echtzeitdaten und die Kombination von Daten aus heterogenen Quellen wie Controlling, Accounting und Liquiditätsmanagement. Auf diese Weise profitiert Ihr Unternehmen von nachweisbaren Wettbewerbsvorteilen. Warum zu S / 4HANA wechseln? Die Antwort auf diese Frage beginnt immer mit Business Value. Das einzige Problem ist, dass der Begriff “Geschäftswert” vage und in der Regel etwas ist, das keinen echten berechneten Wert in Euro haben kann. Dennoch gibt es einige gute Argument efü die Implementierung von  S / 4HANA :

ECHTZEIT

Als die SAP-HANA-Datenbank zum ersten Mal veröffentlicht wurde, konzentrierte sich der Vortrag stark auf SPEED. Nicht überraschend, denn In-Memory-Datenbanken sind nun mal sehr schnell. Mit hoher Geschwindigkeit erzielt man die Möglichkeit, Informationen in Echtzeit zur Verfügung zu haben. Die SAP-S4-HANA-Tabelle z. B. enthält wichtige Finanzinformationen. Sie nutzt die Leistungsfähigkeit von In-Memory-Computing, um detaillierte Berichte in Echtzeit zu erstellen. Mit dieser Funktion werden Batch-Jobs und die Datenreplikation in anderen Systemen wie Business Intelligence überflüssig. Geschäftliche Entscheidungen können schnell und sicher getroffen werden.

ANALYTIK

Dieses Thema passt gut zu ECHTZEIT. Was würden Sie an Ihrer Berichterstattung ändern, wenn Sie nie auf Informationen warten müssten? Bis vor kurzem mussten einige spezielle Maßnahmen ergriffen werden, um in Echtzeit (oder nahezu in Echtzeit) in SAP-Umgebungen berichten zu können. Mit SAP HANA ändert sich der Ansatz beim Reporting. Benutzer sollten nie wieder auf Betriebsberichte warten müssen (obwohl Data Warehouses (wie SAP BW … oder BW / 4HANA) immer noch für echtes analytisches Reporting geeignet sind). Wichtige Begriffe für die Recherche sind HANA Live, virtuelle Datenmodelle, BOBJ Lumira (Visualisierungstool) und Core Data Services.

SAP S / 4HANA FINANCE

Ein Vorteil der Implementierung von S / 4HANA ist die signifikante Optimierung Ihrer Prozesse: Finanzielle Abschlüsse in Echtzeit ohne Batch-Verarbeitung: Die Echtzeitverarbeitung von Daten ermöglicht es Ihnen, Monats-, Quartals- und Jahresendabschlüsse mit verbesserten Informationen schnell einzusehen.

Single Source of Truth: Das Universal Journal ist eine Datenbank mit allen Arten von Informationen. Die Zukunft mit SAP S / 4HANA Finance bedeutet flexibles Reporting, schnelle Drill-Downs und eine deutlich gesteigerte Performance. Abstimmungen und Aggregate gehören der Vergangenheit an.

Präzise Planung und Prognose: Eine einzige zentrale Datenbank liefert konsistente und zuverlässige Daten. Somit können Sie Entwicklungen frühzeitig über Prognosen und Simulationen abschätzen.

Umfassende Reporting- und Analysefunktionen: Je nach Benutzerrolle stehen umfassende und individuell formatierte Echtzeit-Reporting-Optionen zur Verfügung. Als Abteilungsleiter erstellen Sie Auswertungen, die für Sie von Interesse sind.

Optimierte Verknüpfung von Controlling und Rechnungswesen: Die Verknüpfung von Rechnungswesen und Controlling wird ebenso optimiert wie die Datenkonsistenz zwischen internem Controlling und externem Reporting. Die Bemühungen zur Schaffung von Schließungen werden mit SAP S / 4HANA deutlich reduziert.

Höhere Benutzerakzeptanz: Im operativen Geschäft profitieren Sie von der SAP-Fiori-App-Technologie. Vordefinierte Apps für einzelne Aktivitäten bieten eine völlig neue Benutzererfahrung: Die Workflows mit SAP Fiori sind einfach, individuell und intuitiv.

BENUTZERERFAHRUNG

Offenbar waren es die Millennials, die genügend Druck auf SAP ausgeübt haben, um den UX / UI-Ansatz endlich zu ändern. Die “gleiche” Ansicht auf jedem Gerät (PC, Laptop, Tablet, mobiles Gerät usw.) hat die UX / UI bereinigt und SAP eine notwendige Aktualisierung des Look-and-Feel der Transaktionen gegeben. Der FIORI (FIORI 2) -Ansatz hat SAP die Tür geöffnet, um zu zeigen, dass es ein Produkt der nächsten Generation ist, das von der SAP-HANA-Datenbank unterstützt wird, um die schnellen Look-and-Feel-Anzeigen und Suchfunktionen zu unterstützen.

DIGITALKERN

Die tatsächlichen Vorteile der S/4 HANA Elemente sind im Zusammenspiel mit der  SAP-HANA-Datenbank zu sehen. Das Problem ist, dass SAP wirklich nur in die SAP S / 4HANA Enterprise Management-Umgebung investiert. Es bleibt spannend die neuen Funktionalitäten zu sehen, die SAP von Release zu Release weiterentwickelt. Die SAP S / 4HANA Enterprise Management 1709 Version wird eine Menge neuer Zusatzfunktionen haben wie Advanced Variant Configuration und Updates für Consumer Products – Catch Weight Management und Updates für SAP Fiori Overview Pages! Die SAP Suite auf HANA (SoH) ist nun veraltet. Wer auf dem neuesten Stand bleiben will, muss auf SAP S / 4HANA zugreifen, um mit seinem Unternehmen bereit zu sein den nächsten großen Technologiesprung zu nutzen, die SAP entwickelt und integriert. Während wir uns mit DIGITAL-CORE beschäftigen, ist es auch wichtig, die SAP Cloud Platform zu erwähnen. An ganz einfachen Stellen ist dies der Ort, an dem SAP einen PaaS-Standort (Plattform-as-a-Service) bereitstellt, um die Integration alter und neuer Technologien in Ihr Digital-Core-System zu ermöglichen. IoT, Hybrid Cloud und benutzerdefinierte DevOps haben alle einen Platz, um durch die SAP Cloud Plattform zu laufen.

SAP bewegt sich stark in die Cloud … denken Sie daran, wenn Sie über Integration für die Zukunft nachdenken!